Die Geschichte hinter Scientrix

Rentia und Manfred Muell – mit gemeinsam mehr als 40 Jahren Berufserfahrung bei verschiedenen internationalen Großunternehmen – gründeten Scientrix im Jahr 2004. Sie erkannten früh eine große Kluft zwischen Strategie, Umsetzung und Ergebnis und die Überbrückung dieser Kluft wurde zur treibenden Inspiration für Scientrix.

Wir bei Scientrix haben erkannt, dass Unternehmen heutzutage von eindimensionalem zu integrativem Denken übergehen und sich weg von Top-down und hin zur gemeinsamen, systemischen und agilen Strategieentwicklung und -umsetzung bewegen.

Als Lösung haben wir die Scientrix-Plattform entwickelt, die eine Matrix-Architektur nutzt, um organisatorische Fokussiering zu erreichen und allen Mitarbeitern zu helfen, die Strategie im Kontext ihrer Rollen zu verstehen. Das Ergebnis ist eine einzigartige digitale Plattform, die die Strategie nahtlos mit dem Umsetzungsmanagement und der Wirkungsvisualisierung verbindet.

Unsere Historie

Heute befinden wir uns in einem Umbruch in der Geschichte unseres Unternehmens. So hat sich Scientrix entwickelt.

2004

Gründung von Scientrix als “Stracienta” in Buenos Aires durch Rentia Muell

2006

Partnerschaft mit Deloitte Consulting

2007

Fertigstellung Version 2 der Scientrix Manager Plattform

2010

Bayer CropScience AG erster globaler Kunde von Scientrix

2013

Fertigstellung Version 3 der Scientrix Manager Plattform

2014

Scientrix gewinnt Volkswagen Group als globalen Kunden

2016

Barclays Africa wird Kunde von Scientrix

2017

Weitere Expansion

2018

Universität St. Gallen (Strategic Management Faculty) anerkennt Scientrix als führende Methodik und Software fuer Strategiemanagement

2019

Fertigstellung Version 4 der Scientrix Software “Flexible Matrix Grid”

Kunden-Empfehlungen

Wir freuen uns über die Anerkennung von einigen der Vordenker in unserem Bereich:

The 2018 Gartner Market Guide for Strategy Execution Management Software recognizes Scientrix as a top competitor and represented vendor.

Referenzen ansehen

Die Universität St. Gallen in der Schweiz, eine der Top 5 Business Schools in Europa, hat Scientrix als führende Lösung für strategisches Management ausgezeichnet

Das Software-Portal Capterra verwendete die Scientrix-Lösung zum Entwerfen, Verbreiten und Implementieren der verschiedenen internen Strategien.

Referenzen ansehen

Ausgewählte Kunden

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf unsere Software seit 2004.

Erfolgsstories Ansehen